Sinas

Aktivitäten im Ursprung

Wir als sinas beziehen unsere Tees direkt aus allen wichtigen Teeanbauregionen der Welt: Indien, Nepal, Ceylon, China, Taiwan, Japan, Afrika und anderen Ländern.

Dabei liegt uns nicht nur die hohe Qualität des Tees am Herzen, für uns zählt auch der nachhaltige Handel. Wir beziehen unsere Ware von sorgsam ausgewählten und zertifizierten Lieferanten und Teeproduzenten, die dieselbe Philosophie wie wir vertreten. Über diese Partner kaufen wir unsere Tees zu fairen Preisen, um so mitverantwortlich für faire Arbeitsbedingungen zu sorgen. Im Umkehrschluss resultiert daraus eine überdurchschnittlich hohe Qualität der Produkte, die wir natürlich gerne an Sie weitergeben.

Soziales Engagement und Nachhaltigkeit spielt seit jeher eine wichtige Rolle für uns. So haben wir bereits Anfang der 2000er damit begonnen, intensiv Tees aus Nepal zu importieren und somit dabei zu helfen, wichtige Infrastruktur vor Ort aufzubauen.

Um humanitäre Hilfe zielgerichtet in den Ursprung zu bringen, haben wir 2013 unser hauseigenes Projekt "Direct & Fair" gestartet. Hierbei geht es darum, dass Sie bei ausgewählten Produkten aus unserem Katalog durch die Abgabe eines kleinen Obolus soziale Projekte direkt unterstützen können, die wir mit eigenen Mitteln zusätzlich aufstocken. Neben der unmittelbaren Hilfe für diejenigen, die sie benötigen, soll so ein positives Beispiel geschaffen werden, das weiteres privates und politisches Engagement initiiert. Durch die öffentliche Arbeit werden zum Beispiel provinzielle Regierungen animiert ihren eigenen Teil ebenfalls zu leisten und in die verschiedenen Regionen zu investieren.

Selbstverständlich begleiten wir diese Projekte auch immer vor Ort. 

englishespañolfrançais